Auf der Grundlage der Erwartungen unserer Kunden streben wir nach dem Besten; beschäftigen uns mit Neuerungen und technischen Anwendungen und stellen alle in unserem Arbeitsfeld notwendigen Mittel zur Verfügung. Fortwährende Qualität und Kundenzufriedenheit ist unser vorrangiges Ziel.

TELEFONCULAR

Die Telefoncular Çelik AŞ. Ist spezialisiert auf den Feinkornstahl- und Spezialstahlbau für Teile, die hauptsächlich im Maschinenbau verwendet werden. Die jährliche Kapazität von 10.000 mt wird auf Grundlage von jährlichen Verträgen verplant und kann bei Bedarf und Kundenwunsch jederzeit in einem gewissen Umfang erweitert werden. Zusätzliche Kapazitäten und Maschineninvestitionen können aufgrund mittelfristiger Planungen jederzeit bereitgestellt werden.

Unser Angebot

TELEFONCULAR IN ZAHLEN

22.000
Gesamtfläche
16.000
Überdachte Fläche
196
Mitarbeiter
10.000
Jährliche Produktionskapazität

VON DER VERGANGENHEIT BIS ZUR ZUKUNFT

Die Wurzeln unseres Unternehmens reichen ein halbes Jahrhundert zurück. Unser Unternehmen wurde in den letzten Jahren zunehmend professioneller und erweiterte seine Produktionsfläche.

  • 1977

    Anfang

    Der Grundstein der Marke Telefoncular wird gelegt.

    Unser Gründer Herr Hulusi Çınar beginnt, mit Flachstählen zu handeln, und bietet gleichzeitig mechanisches Schneiden und Biegen als Dienstleistung an.

  • 1990

    Erste Schritte zur Professionalisierung

    Die Wandlung zur GmbH

    Das persönliche Handelsgeschäft wird zur Telefoncular Profil San. Ltd. Şti. Es wird regelmäßig investiert, geschult und auf Personal- und Kundenzufriedenheit geachtet. Somit entsteht die Marke Telefoncular. Heute ist Telefoncular Profil ein Flachstahlservicecenter mit einer Fläche von 15.000 m2 und einer jährlichen Bearbeitungskapazität von 25.000 mt. Die Firma beschäftigt 90 Mitarbeiter und betreut mehr als 900 Kunden, hauptsächlich im Inland.

  • 2005

    Stahlbau

    Telefoncular – Eine Marke auf nationalen und internationalen Märkten

    Gründung eines neuen Unternehmens Basierend auf der Idee, zusätzlich zum Handel auch Schweißleistungen anzubieten, wird die Firma Telefoncular Yapı Çelik AŞ gegründet. Schnell macht man sich einen Namen im Stahlhochbau und beginnt mit zusätzlichen Investitionen, Know-How im Bereich der Verarbeitung von Feinkornstählen aufzubauen.

  • 2011

    Umstrukturierung

    Telefoncular entwickelt sich mit dem wechselnden Umfeld

    Die Firma Telefoncular Yapı Çelik AŞ wandelt sich zur Telefoncular Çelik AŞ. Die Fertigung von Stahlhochbauteilen wird eingestellt; es werden nun hochwertige Maschinenkonstruktionen unter zunehmender Verwendung von hochfesten, abriebarmen und ballistischen Stählen hergestellt. Umfangreiche Investionen werden in Menschen, Qualtitätssicherung, Maschinen und Bearbeitungskapazitäten getätigt.

  • 2016

    Heute

    Telefoncular gehört zu den Führenden

    Telefoncular Çelik AŞ. bedient heute, geleitet vom Vorstandsvorsitzenden Herrn Önder Çınar, mit 196 Mitarbeitern und auf einer Fläche von 22.000 m2 (16.000 m2 überdacht) und mit einer jährlichen Kapazität von 10.000 mt fast ausschließlich internationale Kunden.

  • 2018

    Ziel

    Telefoncular strebt weiter nach oben.

    Der im Jahre 2014 aktualisierte Fünf-Jahres-Kapazität- und Investitionsplan sieht eine Fertigungsfläche von 100.000 m2 (50.000 m2 überdacht) und eine Fertigungskapazität von 20.000 mt/p.a vor.